Kontakt
Bischoff & Gierszewski
Adelgundenweg 24
45136 Essen
Homepage:www.bg-haustechnik-essen.de
Telefon:0201 2202528
Fax:0201 2018851

Förderrechner Heizung

Jetzt Förderungen ermitteln!

Das BAFA (Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle) und die KfW (staatliche Kreditanstalt für Wiederaufbau) fördern den Umstieg auf erneuerbare Ener­gien mit Zuschüssen und zinsgünstigen Krediten. Prüfen Sie hier schnell und einfach, welche Förderungen Sie erhalten können.

Erklärung: Boni können addiert werden. Die Zuschussförderung für den Heizungstausch kann maximal 70 % betragen. Die maximal förderfähigen Ausgaben sind auf 30.000 € (für ein Einfamilienhaus bzw. die erste Wohneinheit in einem Mehrparteienhaus) oder 90.000 € inklusive weiterer Effizienzmaßnahmen und iSFP innerhalb eines Kalenderjahres begrenzt.

Ihr Vorhaben

1.Art des Gebäudes
2.Art der neuen Anlage
3.Ist Ihre alte Anlage funktionstüchtig und eins der folgenden:
4.Wie hoch ist Ihr zu versteuerndes Haushaltsjahreseinkommen?
5.Planen Sie weitere Effizienzmaßnahmen?

z.B. Dämmung der Gebäudehülle, Anlagentechnik und Heizungsoptimierung

6.Liegt ein individueller Sanierungsfahrplan (iSFP) vor?

Förderungen

30 % Grundfördersatz

+ 5 % Effizienz-Bonus für Wärmepumpen*

*Wenn diese als Wärmequelle Wasser, Erdreich oder Abwasser nutzt oder ein natürliches Kältemittel einsetzt.

+ 2.500 € Zuschlag für Biomasseanlagen*

*Wenn diese einen Staub-Emissionsgrenzwert von 2,5 mg/m³ einhält.

+ 20 % Klimageschwindigkeits-Bonus

+ ggf. 5 % iSFP

maximale förderfähige Ausgaben: 60.000 €

+ ggf. 15 % Grundfördersatz für Effizienz-Einzelmaßnahmen

maximale förderfähige Ausgaben: 30.000 €

+ 30 % einkommensabhängiger Bonus

+ bis zu 120.000 € zinsverbilligter Kredit pro Wohneinheit

Grundlage: Eckpunkte der neuen Bundesförderung für effiziente Gebäude (BEG)

Bitte beachten Sie: Die mit diesem Konfigurator ermittelten Förderungen dienen lediglich der Orientierung und erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Die tatsächliche Förderung kann abweichen. Jede Förderung ist stets individuell zu betrachten. Für die Fehlerfreiheit und Genauigkeit der im Rechner enthaltenen Informationen kann keine Gewähr übernommen werden. Eine jederzeitige Änderung bleibt vorbehalten. Die vollständige Förderübersichten des BAFA und der KfW finden Sie auf www.bafa.de und www.kfw.de.

Jetzt von Erneuerbaren Energien profitieren!

Rufen Sie uns einfach an.

Beratung gewünscht?

Gerne beraten wir Sie zu Ihren Möglichkeiten. Senden Sie uns einfach Ihre Angaben mit einem Klick zu. Wir melden uns daraufhin zeitnah mit einem Beratungs­termin bei Ihnen.

Bitte eine auswählen.

Bitte geben Sie alle (auch durchgestrichene) Zeichen aus dem Bild ein.

*Pflichtfelder

HINWEIS: Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist die ieQ-systems SHK GmbH & Co. KG

Zum Seitenanfang